Schornsteinfeger Göller
M a r t i n   G ö l l e r

Meisterbetrieb
Schornsteinfeger

Fachbetrieb
Maurer- und Betonbauer
Installateur und Heizungsbauer
Schornsteinfeger
 
 Herzlich willkommen auf  www.Schornsteinfeger-Goeller.de  ... Ihr Schornsteinfeger.

 Azubi gesucht

Schornsteinfeger-Gesellen nach der Prüfung
Die "frischen" Gesellen
nach der Prüfung
Das Schornsteinfegerhandwerk sucht Auszubildende.Das Handwerk



Alle Informationen zum Ausbildungsberuf "Schornsteinfeger"
ausbildung-schornsteinfeger.de
 externer Link ... erscheint im neuen Fenster


Lesen Sie mehr dazu auf den Internetseiten der Handwerkskammer Köln.
 externer Link ... erscheint im neuen Fenster

Schornsteinfeger/-in (Informationen des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie) externer Link ... erscheint im neuen Fenster

Film der Bundesagentur für Arbeit zum Ausbildungsberuf "Schornsteinfeger" externer Link ... erscheint im neuen Fenster

 Inspektion aus der Luft

Wie sagt man so schön: "Es kommt auf den Betrachtungswinkel an."

Wir können ihre Gebäudehülle (z.B. Fassade und Dach) von der Luft aus inspizieren und dokumentieren.
Dafür haben wir das richte Werkzeug (eine Drohne), die entsprechende Ausbildung und eine allgemeine Aufstiegserlaubnis der Bezirksregierung nach der Luftverkehrs-Ordnung.

Oftmals sind Schäden an der Gebäudehülle erst mit dem richten Abstand und Betrachtungswinkel zu erkennen bzw. zu bewerten. Zum Beispiel können Fugenrisse nur im rechten Winkel zur Fläche richtig erkannt und beurteilt werden. Um die richtige Position zur Dokumentation zur erreichen, benötigen wir kein kostenintensives Gerüst. Wir können mit einer hochauflösenden Kamera an die optimale Stelle fliegen und Fotos oder Viedeos in 4K Qualität erstellen.

Fragen Sie uns einfach.

 Energieeffizienz von Heizgeräten

Seit Anfang des Jahres 2017 sind wir mit den neuen Aufklebern (Label zur Energieeffizienz ) im Gepäck unterwegs. Mindestens zwei Mal in sieben Jahren nehmen wir zusätzlich zu normalen Kehr- und Überprüfungsarbeiten bei einer Feuerstättenschau alle Schornsteine und Verbindungselemente unter die Lupe. In diesem Zuge kleben wir jetzt das neue Label in der ersten Stufe zunächst nur auf Heizungen, die bis zum Jahr 1994 eingebaut worden sind. Ganz egal, ob diese Heizungen mit Gas, Öl oder Brennstoffen wie Pellets betrieben werden. In die zweite Stufe fallen Heizungen, die bis zum Jahr 2008 eingebaut worden sind. Stufe drei sind die ganz jungen Heizungsanlagen. Alle neuen Heizungen, die seit 2016 eingebaut wurden, tragen bereits den Aufkleber.

Animationsfilm zum Heizungslabel externer Link neues Fenster

Deutschland macht’s effizient (BMWi) externer Link neues Fenster

Energieeffizienz von Heizgeräten (BMWi) externer Link neues Fenster

 Energieeffizient Sanieren

Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss
Das KfW-Programm 430 externer Link neues Fenster gibt ihnen einen Zuschuss zur Moderniesierung ihrer neuen Heizungsanlage.

Die Voraussetzung für die Förderung sind:
  • Es wird ein Wärmeerzeuger aus Basis fossiler Energien (z.B. Gas oder Öl) außer Betrieb genommen, der nicht auf Brennwerttechnik basiert.
  • Der außer Betrieb genommene Wärmeerzeuger unterliegt nicht der gesetzlichen Austauschpflicht nach § 10 EnEV externer Link neues Fenster
  • Es wird ein neuer Wärmeerzeuger eingebaut, der in diesem Programm förderfähig ist (siehe dazu Anlage Technische Mindestanforderungen unter 1.2.1 "Austausch der Heizungsanlage" und 1.2.3 "Heizungsanlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien").
    Z.B. Einbau einer hocheffizienten Umwälzpumpe und/oder einer hocheffizienten Zirkulationspumpe.
  • Die gesamte Heizungsanlage wird optimiert (hydraulicher Abgleich).
Die oben genannten Bedingungen tragen maßgeblich zur Energieeinsparung bei.

Weitere Informationen erhalten Sie im Merkblatt der KfW neues Fenster PDF

 Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder retten Leben Rauchwarnmelderpflicht in Nordrhein-Westfalen.

Gesetz zur Änderung der Landesbauordnung in 2. Lesung am 20. Mrz. 2013 verabschiedet.
Mit dem Gesetz, vorgelegt von der Landesregierung, wird eine gesetzliche Verpflichtung zur Installation von Rauchmeldern in Wohnungen eingeführt. Das Gesetz soll bereits zum 1. April 2013 in Kraft treten. Bis 31. Dezember 2016 sollen alle Wohnungen mit Rauchmeldern ausgestattet sein.

Rauchwarnmelder warnen rechtzeitig vor der Gefahr, noch bevor sich die gefährlichen Rauchgaskonzentrationen gebildet haben. Auch wer tief schläft, wird von dem lauten Alarm geweckt und erhält so den nötigen Vorsprung, um sich und die Familie in Sicherheit zu bringen.
... mehr

Wir bieten Ihnen hochwertige Rauchwarnmelder an.

 Argumente für den Austausch von Einzelraumfeuerstätten

Die Gesetzlichen Fristen nach der 1. BImSchV

Der Gesetzgeber hat Fristen für die Stilllegung / den Austausch alter Geräte festgelegt:
Wenn CO-Emissionen und Feinstaub von alten Feuerstätten höher als in der aktuellen 1. BImSchV vorgeschrieben erreicht werden, müssen die Geräte nachgerüstet oder außer Betrieb genommen werden. Der Zeitpunkt ist abhängig vom Datum auf dem Typenschild des Gerätes.

Datum auf dem TypenschildZeitpunkt der Nachrüstung oder Außerbetriebnahme
bis einschließlich 31. Dez. 1974
oder Datum nicht mehr feststellbar
31. Dez. 2014
1. Jan. 1975 bis 31. Dez. 198431. Dez. 2017
1. Jan. 1985 bis 31. Dez. 199431. Dez. 2020
1. Jan. 1995 bis einschließlich 21. Mär. 2010 31. Dez. 2024


Weitere Argumente, die für einen Austausch sprechen
- Hinweise zur Verbrennung feste Brennstoffe neues Fenster PDF
- Richtig heizen mit Holz neues Fenster PDF

 Achtung - wer klingelt da an meiner Tür?

Stop Durch die Änderung der Gesetzgebung im Schornsteinfegerwesen verändert sich Einiges - aber nicht immer zum Vorteil der Kunden.

In Presse und Internet sind immer wieder Berichte von Betrugsfällen zu lesen. Betrüger nutzen die Situation aus und verschaffen sich in der Arbeitskleidung der Schornsteinfeger Zugang in Häuser und Wohnungen. Sie konnten so ihre Beutezüge genau planen oder sogar sofort ausführen.
... mehr

 Änderung der Kehr- und Überprüfungsordnung

Änderung der Kehr- und Überprüfungsordnung externer Link neues Fenster ext. Link zu Bundesanzeiger online.

 AZUBI-Test

AZUBI-Test Der Azubitest ist ein kostenloser Service von handwerksblatt.de.

Mit der kostenlosen Azubitest-App von handwerksblatt.de können potentielle Lehrlinge und Praktikanten sehen, worauf es im Job und Ausbildung ankommt - und ihre Eignung testen.

Also … los geht's! externer Link ... erscheint im neuen Fenster

 Der Feuerstättenbescheid

Erklärung des Feuerstättenbescheides Alle Betreiber von Feuerungsanlagen haben den s.g. "Feuerstättenbescheid" erhalten.
Dieser ist durch die Forderung der EU nach Dienstleistung- und Niederlassungsfreiheit entstanden und gesetzlich vorgeschrieben.

An alle Eigentümer, die eine Feuerungsanlage betreiben, ergeht auf Grundlage der Feuerstättenschau, Begutachtung oder Aktenlage ein Feuerstättenbescheid. Dieser dient dabei folgenden Zwecken:
- Information über Art und Zeitpunkt notwendiger Kehr- und Überprüfungsarbeiten
- Kontrolle der Pflichteinhaltung des Eigentümers

... mehr

 

  alte Startseite / Meldungen
Martin Göller


Machen Sie den Energiesparcheck
CO2-neutral
... mehr zum Thema
 externer Link ... erscheint im neuen Fenster
Schornsteinfeger helfen
Krebskranken Kindern


Schornsteinfeger helfen krebskranken Kinder
Diese Aktion soll dafür sorgen, dass dem Todfeind des Menschen, dem Krebs, durch eine bessere Forschung die Stirn geboten wird.
... mehr externer Link ... erscheint im neuen Fenster
... mehr zum Thema
Nehmen Sie doch bitte an unsrer Kundenbefragung teil.
Ihre Meinung ist uns wichtig
Mitteilung vom
SHK-Betrieb an uns


SHK
Hier können
SHK-Betriebe
Änderungen an
Feuerungsanlagen
uns mitteilen.


Mit der Wahl Ihres Heizkonzeptes treffen Sie eine wichtige, weil langfristige Entscheidung.
http://www.waermepumpe-strom.de
Ratgeberbox
Ratgeberbox von [CO2online.de]
 externer Link ... erscheint im neuen Fenster
QR-Code Martin Göller

Logo Martin Göller Schornsteinfeger QMUM Qualitätssicherung
PDF Informationen im PDF (Adobe portable document format)
externer Link Informationen von einer externen Quelle / externer Link
... erscheint im neuen Fenster Informationen werden in einem neune Fenster angezeigt.
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Diese Seite: Bookmarken  Drucken